Entspannen | Heilen | GewichtsCoaching | QiGong | entspannen@andrea-buerger.de 0214/8690563
Andrea Bürger

Progressive Muskel-Entspannung PME 

Progressive Muskel-Entspannung oder eigentlich Progressive Muskel-Relaxation ist eine zumindest vom Begriff her weit bekannte Entspannungsmethode.

Das Verständnis der Polarität ist eine Hilfe, um den Ansatz der Progressiven Muskelentspannung besser zu begreifen. Alles, was sich der Mensch vorstellt bzw. vorfindet, offenbart sich ihm immer in zwei Polen. So gibt es Anspannung und Entspannung, Essen und Fasten, Mann und Frau, Ich und Du, Ja und Nein, Plus und Minus, Gut und Böse, Licht und Finsternis, Leben und Tod, Yang und Yin, Vordergrund und Hintergrund, Tag und Nacht, Sonne und Mond, Aktivität und Passivität, Links und Rechts, Oben und Unten, Innen und Außen – unendlich lässt sich diese Reihe erweitern, da es zu jedem Begriff immer auch einen Gegenpol gibt.

In unserer gewöhnlichen Betrachtungsweise machen wir aus diesen Begriffspaaren Gegensätze, das heißt, wir denken in einer Haltung des “Entweder-Oder”. Erst wenn wir das “Entweder-Oder” in ein “Sowohl als auch” verwandeln, nähern wir uns einer angemessenen Sichtweise der Wirklichkeit.

Der ständige Wechsel beider Pole ergibt den Rhythmus. Rhythmus ist das Grundmuster allen Lebens. Rhythmus besteht immer aus beiden Polen, ist also ein “Sowohl als auch”, niemals ein “Entweder-Oder”. Wer sich weigert auszuatmen, kann nicht mehr einatmen und umgekehrt.

Bezogen auf die Progressive Muskelentspannung gilt es zu erkennen, dass es im Leben sowohl die Anspannung als auch die Entspannung gibt. Die Progressive Muskelentspannung setzt zunächst der Anspannung des modernen Menschen die ersehnte und gewünschte Entspannung entgegen. So lässt sie uns uns also auf eine einfache Weise beide Pole des Lebens erfahren, dass wir auf diesem Weg die Wohlspannung in uns selbst entdecken können.

In meinen Entspannungskursen setze ich die Wirkweisen des PME mit Erfolg ein.

Sie können PME aber auch im Kurs oder im Einzelunterricht erlernen. Dabei können wir auch auf individuelle Merkmale wie z.B. Bewegungseinschränkungen gezielt eingehen.

 

 

impressumDatenschutz